´
20191101_Jochen_SLIDER_pRO

Unser Golflehrer Jochen Ziffels stellt sich vor

 

Winterspecials 2019/2020

(gültig bis 15. März 2020)

 

Super-Kennen-Lern-Angebot von Jochen „60 Minuten trainieren“
60 Minuten GCP-Indoor-Halle (anstelle von 45 min.) für 60,- € inkl. Training + Simulator

Winterangebot zur Eröffnung der GCP-Indoor-Halle
10 x buchen = 11 x trainieren für 600,- € inkl. Training + Simulator

Buchbar per E-Mail kontakt@zgolf.de oder mobil 0171 63 67 508
und demnächst auch über www.golftimer.de/JochenZiffels

Offizielle Eröffnung der GCP-Indoor-Halle voraussichtlich Anfang Dezember 2019

Jochen Ziffels ist ab 17. November 2019 auf der Golfanlage.

Sie erreichen mich jederzeit per E-mail kontakt@zgolf.de oder mobil unter 0171 63 67 508.
http://www.zgolf.eu

  

 

 

 

 

 

Sie wollen sicher wissen, wer „der Neue“ auf der Driving Range ist, was er kann und wie er arbeitet. Gerne möchte ich an dieser Stelle einige Fragen beantworten.

Der Golflehrer Jochen Ziffels

„Echter Pfälzer Bub“, geboren 1978, verheiratet, eine Tochter, ein Sohn.

Fully Qualified Golf Professional (PGA of Germany), geprüfter Golf-Betriebsmanager,
zahlreiche Weiterbildungen unter anderem zum Level 2 Certified Instructor von Plane Truth in den USA.

1998 – 2001 Ausbildung zum Golflehrer im Golf Resort Bad Griesbach
2001 – 2012 tätig als Golflehrer im Golf Resort Bad Griesbach
2013 – 2015 tätig als Golflehrer im Golf Club Schloss Reichertshausen
2016 – 2018 tätig als Golflehrer und Clubmanager im Panorama Golf Passau
2018 – 2019 tätig als Golflehrer im GC Wittgensteiner Land

Zu meiner Denkweise

Weil jeder Mensch anders ist – und erst recht als Golfer – muss sich der Golfschwung dem Golfer anpassen, nicht umgekehrt. Deshalb gibt es nicht den einzigen perfekten Golfschwung für Jedermann. Deshalb achte ich immer auf Ihre persönlichen, mentalen und gesundheitlichen (!) Voraussetzungen. Das verstehe ich unter zeitgemäßem Golfunterricht.

Golf soll Ihnen immer Freude bereiten, egal ob Sie Anfänger, Freizeit- oder Mannschaftsspieler sind. Auf der Driving Range darf auch mal gelacht werden!

Zu meiner Unterrichtsmethode

Wenn Sie es ganz genau wissen wollen: Persönlich setze ich auf die Plane Truth-Methode, die ich bei Jim Hardy und Chris O‘Connel in den USA gelernt habe. Inzwischen bin ich Level 2 Certified Instructor von Plane Truth. Die Methode konzentriert sich auf das Wesentliche: ein wiederholbarer, konstant guter Ballkontakt im Treffmoment.

Das Ergebnis ist ein verbesserter und längerer Ballflug – Tag für Tag bei schnellen Erfolgserlebnissen! Plane Truth ist übrigens eine Methode für jedes Leistungsniveau.
Bei den Plane Truth-Seminaren in den USA gewinne ich immer wieder neue Erkenntnisse für das praktische Training. Zudem bin ich vernetzt mit Trainern von Tour-Profis wie Matt Kuchar, David Duval oder Hunter Mahan und kann mich mit Ihnen austauschen.

 

Aktivitäten

Plane Truth Events
Mit meinen Plane Truth Kollegen aus der Schweiz pflege ich einen intensiven Austausch, zusammen veranstalten wir einmal im Jahr ein Studenten Event.

Gruppenkurse

Ich biete mehrwöchige Kurse. Hier werden alle Bereiche abgedeckt. Alternativ gibt es auch Themenkurse wie z.B. Driver, Chippen, Putten oder der geliebte Bunker.

Golfjugendcamps

Mein Steckenpferd ist die Jugendarbeit, es erfüllt mich mit purer Freude, wenn man die Fortschritte aus den Kinderschuhen zu richtigen Golfern mit verfolgt.

Golfreisen in verschiedene Länder

Auf meinen Reisen hat nicht nur das Golfen Priorität, sondern auch der kulturelle Aspekt, das Land und die Leute kennenzulernen.

Ich freue mich Sie im Jahr 2020 kennenzulernen und mit Ihnen zusammen Golf zu spielen.

Herzliche Grüße

Jochen Ziffels

ZGOLF Akademie Kursprogramm 2020

Demnächst hier!

 

Sponsoren