´
Gras_IMG_8252_1200px

Mannschaften und die Kapitäne 2021

Die verschiedenen Mannschaften des Golfclub Pleiskirchen e.V. sind seit Jahren erfolgreich in den verschiedenen regionalen Ligen aktiv.

Spielbericht vom 1. Spieltag

Bei extrem schlechter Witterung mit Sturmböen, Dauerregen und tiefem Platz konnten sich die Damenmannschaft mit 104 Schlägen einen Schlag vor den Gastgeberinnen und drei Schlägen vom dem GC Berchtesgaden den Sieg sichern. Etwas abgeschlagen mit 13 Schläger hinter den Siegerinnen wurde die Mannschaft des GC Pfaffing Wasserburger Land letzter. Die beste Leistung vom Pleiskirchener Team bot Anita Süßenguth mit 89 Schlägen. Die drei weiteren in die Wertung gekommenen Damen waren Neuzugang Sabrina Gao Ying, Martha Poburenny und Ulrike Habenberger mit jeweils 96 Schlägen. Die Damen boten eine geschlossene Leistung, was u.a. der Garant für den überraschenden Sieg war.

Spielbericht vom 2. Spieltag

Der einzige Wermutstropfen aus Pleiskirchener Sicht war das Ergebnis der Damenmannschaft am 2. Spieltag. Stark ersatzgeschwächt wurden sie nach ihrem Sieg in der ersten Runde leider nur letzter. Gewonnen haben die Damen vom GC Berchtesgaden vor den Damen aus Waging und Paffing-Wasserburg. Das beste Pleiskirchener Ergebnis erzielte Sabrina Ko mit 91 Schlägen vor Martha Poburenny, Sonja Kühn-Albrecht und Roswitha Bonauer, die im Bereich von 97 bis 100 Schlägen lagen. Trotz der Niederlage liegen die Damen des GC Pleiskirchen mit 5 Punkten nur einen Punkt hinter den Damen des GC Berchtesgaden. (ak)

Spielbericht vom 3. Spieltag 

Wenn auch nicht gewonnen haben sich die Damen von Pleiskirchen in der dritten Liga mit einem zweiten Platz beim Golfclub Pfaffing-Wasserburg bei Dauerregen und sehr tiefem Platz wacker geschlagen. Vor ihnen lag nur die Mannschaft von Berchtesgaden mit 10 Schlägen vor der Pleiskirchener Mannschaft. Für Pleiskirchen kamen in die Wertung Ulrike Habenberger mit 93, Anita Süßenguth mit 95, Martha Poburenny mit 101 und Brigitte Stuck mit 102 Schlägen. Die Pleiskirchener Mannschaft hat nun 8 Punkte auf dem Konto und liegt an der zweiten Stelle hinter Berchtesgaden mit 10 Punkten. Obwohl die vierte Runde zu Hause stattfindet, sind die noch vorhandenen Aufstiegschancen in Anbetracht der Stärke der Berchtesgadener Damen als gering zu erachten.

Spielbericht vom 4. Spieltag

Jungseniorenmannschaft – AK 30 Damen

Martha Poburreny, Captain

E-Mail:

mobil:

Spielerinnen:

Roswitha Bonauer
Gabi Braun
Ulrike Habenberger
Sonja Kühn-Albrecht
Ying (Sabrina) Goa (Ko)
Brigitte Moderegger
Martha Poburenny
Anita Süssenguth

Spieltage:

Golfclub Schloss Anthal-Waging e.V. || 21.05.21
Golfclub Berchtesgaden e.V.  ||11.06.21
GC Pfaffing Wasserburger Land e.V. || 09.07.21
Golfclub Pleiskirchen e.V.  || 30.07.21

Hier geht es zum aktuellen Ergebnisdienst des BGV.
Bayerische Golf Liga AK 30 Damen, 3. Liga Gruppe D

Spielbericht vom 1. Spieltag

Der perfekte Start in die Saison 2021 ist gelungen!
Das Team der Herren konnte sich auswärts beim Golfclub Altötting-Burghausen mit einer Klasse Leistung den 1. Platz vor Panorama Golf Passau-Fürstenzell sichern.
Der Platz präsentierte tolle Fairways und schnelle Grüns und auch das Wetter blieb größtenteils trocken, windstill und nur leicht bewölkt.
Besonders hervorheben muss man, dass unter den fünf besten Einzelergebnissen 4 Pleiskirchener vertreten waren:
Darunter Christian Nindel (76), Alfred Grumann (77), Hermann Einwanger (79) und Lucas Kaufmann (82). (cn)

Spielbericht vom 2. Spieltag

2. Sieg im 2. Spiel!
Auch im GC Schloßberg konnte sich die Herrenmannschaft gegen Panorama Golf Passau-Fürstenzell durchsetzen und damit gleich zu Beginn zwei wichtige Auswärtssiege holen.
Die Bedingungen waren alles andere als leicht. Auf dem sowieso schon anspruchsvollen Platz war es teils sehr windig. Zudem waren die betonharten und pfeilschnellen Grüns eine echte Herausforderung.
Die mit Abstand beste Runde spielte Lucas Kaufmann mit einer ganz starken 77! Insgesamt schafften es nur 6 Spieler unter 90 Schlägen zu bleiben (u.a. Alfred Grumann und Christian Nindel).
Wir bedanken uns außerdem bei Hermann Einwanger, der uns auch im 2. Spieltag zuverlässig unterstützt hat. (cn)

Spielbericht vom 3. Spieltag

Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung zum 3. Sieg in Folge!
Im Golfclub Bad Füssing-Kirchham präsentierte sich die Herrenmannschaft wieder einmal souverän. Es wurde von Weiß gespielt, es war sehr heiß und die tiefen Rough´s machten den flachen und teils breiten Platz trotzdem zu einer echten Herausforderung.
Dennoch kam von allen sieben gewerteten Spielern niemand mit über 85 Schlägen von der Runde zurück. Wie schon am 2. Spieltag zeigte Lucas Kaufmann, dass er momentan in Topform ist – 72 Schläge „Even Par“ und das beste Tagesergebnis –. Auch Arne Fieweger kam mit einer 79er Runde noch unter die besten 3 Ergebnisse. Ebenfalls in der Wertung waren noch Hermann Einwanger, Christian Nindel, Maximilan Priller, Remigio Fellet und Jonas Kollenda.
Wir möchten uns an dieser Stelle noch bei Hermann Einwanger und Remigio Fellet für Ihre tolle Unterstützung bedanken. (cn)

v.l.n.r.:
Herrmann Einwanger, Jonas Kollenda, Lucas Kaufmann, Arne Fieweger, Christian Nindel, Maximilian Priller

Spielbericht vom 4. Spieltag

Heimspiel und Heimsieg!
Auch den vorletzten Spieltag zuhause in Pleiskirchen konnte die Herrenmannschaft klar für sich entscheiden. Der Platz war, abgesehen von den langsamen Grüns, in sehr gutem Zustand. Und auch der Regen hörte zum Glück kurz vor Spielbeginn auf. Bestes Tagesergebnis spielte Alfred Grumann mit 72 Schlägen.
Mit insgesamt 4 Punkten Vorsprung geht die Herrenmannschaft in den letzten Spieltag zum direkten Verfolger Panorama Golf Passau-Fürstenzell als absoluter Favorit auf den Aufstieg. (cn)

Spielbericht vom 5. Spieltag

Der Aufstieg ist geschafft! Start- Zielsieg unser Herren!
Auch am letzten Spieltag beim direkten Verfolger Panorama Golf Passau-Fürstenzell holte sich die Herrenmannschaft einen ganz klaren Sieg.
5 Siege in 5 Spielen, besser geht es nicht. Eine perfekte Saison für die neu aufgestellte Mannschaft in 2021.
Mit Abstand das beste Ergebnis spielte Alfred Grumann mit 1 unter Par (72). Danach folgte Lucas Kaufmann mit 3 über Par (76). Ebenfalls in der Wertung waren noch Hermann Einwanger, Max Höger, Christian Nindel, Alin Lutsch und Arne Fieweger.
Ich bedanke mich bei allen Spieler für die tolle und zuverlässige Teilnahme und freue mich schon auf die nächste Saison. (cn)

v.l.n.r.:

AK  Herren

Christian Nindel, Captain

E-Mail:

Mobil:

Spieler:

Grumann Alfred
Fiewenger Arne
Kaufmann Lucas
Kollenda Jonas
Lutsch Alin
Hagl Andreas
Höger Maximilian
Priller Maximilian
Nindel Christian
Steinberg Peter

Spieltage:

Golfclub Altötting-Burghausen || 16.05.2021
Golfclub Schlossberg || 30.05.2021
Golfclub Bad Füssing || 20.06.2021
Golfclub Pleiskirchen e.V.  || 18.07.2021
Panorama Golf || 01.08.2021

Hier geht es zum aktuellen Ergebnisdienst des BGV.
Deutsche Golf Liga, Herren, 1. Bezirksliga Gruppe H

Spielbericht vom 1. Spieltag

Die Herren unserer AK 30 unter der Leitung von Captain Christian Zanklmaier, unserem Spielausschussvorsitzenden, hat einen herausragenden Sieg im Rahmen des 1. Ligawettbewerbs des BGV einfahren konnten. Mit +61,2 Punkten vor GC Schlossberg und dem austragenden Verein GCC Rottal mit je +71,2 vor GP Birnbach mit +122,2 Punkten führen wir die 5. Liga, Gruppe E, an. Weniger Glück am 1. Spieltag hatte Josef Hofmeister. Es war wie verhext, Bäume und Äste kreuzten den Weg seiner Bälle. Der Grundstein für einen Aufstieg ist gelegt!

Spielbericht vom 2. Spieltag

Die AK30 hatte am 21.05.2021 ihr zweites Mannschaftsspiel im Golfclub Bella Vista.
Trotz der schweren Platzverhältnisse durch die starken Regenfälle der vergangenen Tage hat unsere Mannschaft den bergigen Platz gut gemeistert und mit einem tollen Mannschaftsergebniss den ersten Platz belegt. Wir führen nun mit zwei Siegen die Tabelle in unserer Gruppe an.

Als bester Spieler unseres Teams ist noch Christian Weinberger zu erwähnen, der mit 84 Schlägen seine Runde beenden konnte.
Ich persönlich möchte mich noch bei Sigfried Garbe bedanken, der uns für diesen Spieltag Herrn Bene Dempfle zur Verfügung gestellt hat.

Spielbericht vom 3. Spieltag

Die AK 30 war am dritten Spieltag in Schloßberg zu Gast
Bei schwierigen Wetterverhältnissen Regen, Sonne, Wind und wieder Regen konnten wir uns gegen unsere Mitstreiter durchsetzen und den dritten Sieg in Folge erzählen. Der Gruppensieg ist uns somit nicht mehr zu nehmen.
Bestes Tagesergebnis war diesmal Christian Zanklmeier mit 81 Schlägen. Wie ausgeglichen unsere Mannschaft ist, zeigt dass an allen drei Spieltagen drei verschiedene Spieler unserer Mannschaft das beste Ergebnis gespielt haben. (cz)

Spielbericht vom 4. Spieltag

Jungseniorenmannschaft – AK 30 Herren

Zanklmeier Christian, Captain

E-Mail: zchris@gmx.de

Mobil: 0171 / 3058243

Spieler:

Baumann Peter
Belyamna Walter
Fellet Remigio
Geltinger Ludwig
Humeniuk Wilhelm
Habenberger Anton
Hofmeister Josef
Weinberger Christian
Zanklmeier Christian

Spieltage:

Rottaler GCC || 02.05.2021
Bella Vista GP || 21.05.2021
Schlossberg GC || 09.07.2021
Golfclub Pleiskirchen e.V.  || 30.07.2021

Hier geht es zum aktuellen Ergebnisdienst des BGV.
Bayerische Golf Liga, AK 30 Herren, 5. Liga Gruppe E

Spieltage AK 50 Herren, 2. Liga, Gruppe D:

Landshut GC || 07.05.2021
Bad Griesbach GC || 18.06.2021
Berchtesgadner Land GC|| 09.0.2021
Pleiskirchen GC || 06.08.2021

Hier geht es zum aktuellen Ergebnisdienst des BGV.
Bayerische Golf Liga AK 50 Herren 2021, 2. Liga Gruppe D

Spieltage AK 50 Herren, 4. Liga Gruppe C:

Regensburg GC || 07.05.2021
Pleiskirchen e.V. ||18.06.2021
Bad Füssing-Kirchham || 09.07.2021
Straubing GC || 06.08.2021

Hier geht es zum aktuellen Ergebnisdienst des BGV.
Bayerische Golf Liga AK 50 Herren, 4. Liga Gruppe C

1.  und 2. Seniorenmannschaft – AK 50 Herren

Siegfried Garbe, Playing Captain

E-Mail: sigi.garbe@t-online.de

Mobil: 0160 / 969 58 492

Spieler:

Allinger Franz (nicht auf dem Bild)
Bergmeier Hans
Dempfle Benedikt
Einwanger Hermann
Garbe Siegfried
Grössinger Günter
Hamp Wolfgang
Hattenkofer Richard
Lebschy Franz
Pettinger Werner
Stummvoll Josef
Sturm Heinrich
Weitzer Andreas
Wohlmannstetter Martin

Spielbericht vom 1. Spieltag

Die Serie hält!!!
Zum Auftakt in die neue Golfsaison 2021 hatten beide AK 50 Teams sich vorgenommen, die Serie aufrecht zu erhalten. Nach den beiden Aufstiegen in 2019 durften beide Mannschaften eine Klasse höher antreten.
Die AK 50/1 (Liga 2) spielte beim GC Landshut. Weitere Mannschaften waren der GC Griesbach und der GC Berchtesgadener Land (Absteiger aus Liga 1). Die Herren aus Pleiskirchen konnten in Bestbesetzung antreten und erreichten trotz widriger Wetterbedingungen Platz 1 vor Griesbach, dem Gastgeber Landshut und dem GC Berchtesgadener Land und holten damit die ersten vier Punkte. Spieltag 2 findet in Bad Griesbach statt .

Die AK 50/2 (Liga 4) spielte beim Golf & Landclub Regensburg/Thiergarten. Hier waren die weiteren Mannschaften der GC Bad Füssing und der GC Straubing Kirchroth. Trotz kaltem Wetter und heftigem Wind, war es ein Erlebnis den schönen und super gepflegten Golfplatz in Regensburg zu spielen ( tolle Grüns, alter Baumbestand etc.)

Wie die AK 50/1 gelang es auch hier einen Sieg vor dem GC Bad Füssing und dem Gastgeber aus Regensburg einzufahren. Platz 4 belegte der GC Straubing/Kirchroth. Hier findet der 2 Spieltag in Pleiskirchen am 18.06.2021 statt und wir wünschen uns, den Kollegen aus den anderen Clubs einen ähnlich gepflegten Platz zeigen zu können.

Danke auch an den Kollegen Werner Pettinger, der für beide Teams als Ersatzmann zur Verfügung stand. (sg)

Spielbericht vom 2. Spieltag

Mit Glück und großartigen Einzelergebnissen!! Die Serie hält!!
Bei herrlichem Sommerwetter und dadurch harten Plätzen, hatten beide Mannschaften Spieltag 2 zu absolvieren.
Die 50/1 war zu Gast in Bad Griesbach/Uttlau. Mit den tollen Einzelergebnissen von Hans Bergmeier (73), Richard Hattenkofer (73) und Franz Lebschy (76) wurde die Mannschaft ihrer Favoritenrolle gerecht. 4. Spieler in der Wertung war Franz Alinger. Die Herren Sturm und Einwanger kamen mit den Platzverhältnissen nicht ganz so gut zu Recht und waren damit die Streichergebnisse. Wie an Spieltag 1 siegte das Team damit vor Bad Griesbach, GC Berchtesgadener Land und dem GC Landshut. Nach zwei Spieltagen mit maximaler Punktausbeute ist man dem Ziel der Meisterschaft in Liga 2 einen Schritt nähergekommen.
Nächster Spieltag ist am 09.07. im GC Berchtesgadener Land in Wenig.

Die 50/2 hatte nach dem Sieg in Regensburg diesmal Heimrecht. Auf einem top gepflegten Platz mit schnellen Grüns (danke an unsere Greenkeeper 😊) war das Ziel den Vorsprung auszubauen, was mit etwas Glück und wieder einmal, einer ausgeglichenen Leistung, auch gelang. Andreas Weitzer, Josef Stummvoll, Martin Wohlmannstetter und ich kamen in die Wertung. Wolfgang Hamp und Werner Pettinger etwas unglücklich in die Streichergebnisse. Benedikt Dempfle fungierte diesmal als Starter – danke dafür  😊.
Damit hat auch Team 2 mit 8 Punkten (max. Ausbeute) die Tabellenführung nach zwei Spieltagen vor den Golfclubs aus Bad Füssing und Regensburg (5 Punkte) verteidigt. Platz 4 in der Tabelle belegt der GC Straubing Kirchroth.
Der nächste Spieltag findet am 09.07. in Bad Füssing statt.

Damit können beide Mannschaften an Spieltag 3 mit einem Sieg die Meisterschaft vorzeitig erreichen. (sg)

Spielbericht vom 3. Spieltag

50/1 Liga 2:
Die Herren sind ihrer Favoritenrolle gerecht geworden und haben an Spieltag 3 die Meisterschaft perfekt gemacht!
Obwohl das Team in Weng leicht ersatzgeschwächt antreten musste – Franz Alinger fehlte aus privaten Gründen, Hermann Einwanger kam in der 2ten zum Einsatz und Klaus Maier gab sein Punktspieldebüt in der AK 50 – siegten die Herren vor den Teams aus Weng, Bad Griesbach und Landshut. Als Tagesbester erspielte Richard Hattenkofer eine 1 über Par Runde (73 Schläge). Hans Bergmeier (78), Franz Lebschy und Heinrich Sturm waren die weiteren, gewerteten Spieler.
Benedikt Dempfle und Debütant Klaus Meier kamen diesmal nicht in die Wertung.
Mit Sieg Nummer 3 beim Ligaspiel im GC Berchtesgadener Land und mit der Maximalpunktzahl 12 ist die Mannschaft vor dem letzten Spieltag in Pleiskirchen nicht mehr einzuholen.
Damit hat das Team auch die Berechtigung zum Aufstiegsspiel in Liga 1 erreicht.
Am Freitag, den 06.08. findet der letzte Spieltag in Pleiskirchen statt und dann wieder in Bestbesetzung😊.

50/2 Liga 4:
Das Edelstreicher-Team 😊 hat an Spieltag 3 ebenfalls die Meisterschaft erreicht (Aufstieg 2 in Folge) und spielt nächstes Jahr in Liga 3.
Nach den beiden Auftaktsiegen in der sehr engen Gruppe fand Spieltag 3 in Bad Füssing, beim bis dahin engsten Verfolger, statt. Die Füssinger wollten unbedingt ihr Heimspiel gewinnen und verstärkten sich mit Eric Zoran (HCPI 1,9), der an den beiden ersten Spieltagen nicht zum Einsatz kam. Mit enormem Teamgeist und mannschaftlicher Geschlossenheit erreichte das Edelstreicherteam auch in Bad Füssing Platz 1 vor dem GC Regensburg, Bad Füssing und dem GC Straubing.
Spieler des Tages war Josef Stummvoll (78) vor Andreas Weitzer (80) Martin „Oberliga„ Wohlmannstetter (81) und Wolfgang Hamp (82). Nicht in die Wertung kamen Hermann Einwanger (83) und diesmal Streicher Siegfried Garbe.
Vielen Dank auch an „Caddy“ Werner Pettinger, der seinen Kollegen Andreas Weitzer gezielt betreute.
Mit der maximalen Ausbeute von 12 Punkten sind die Planungen für Spieltag 4 in Straubing bereits voll am Laufen. Die Zimmer sind gebucht, der Bus organisiert und das Bier bestellt. Somit steht einer Feier mit den Kollegen der anderen Clubs in Straubing nichts mehr im Weg- wir freuen uns drauf 😊😊
(sg)

Spielbericht vom 4. Spieltag

Spielbericht vom 1. Spieltag

Spielbericht vom 2. Spieltag

Spielbericht vom 3. Spieltag

Spielbericht vom 4. Spieltag

Bayerische Mannschaftsmeisterschaft Mädchen/Jungen Netto 2021, Gruppe 11

NN

E-Mail:

Mobil:

Spieler:

NN

Spieltage:

Golfclub Schloss Guttenburg e.V. || 15.05.2021
Golf-Resort Bad Griesbach e.V.  || 19.06.2021
Golfclub Pleiskirchen e.V.  ||17.07.2021
Straubing GC || 31.07.2021

Hier geht es zum aktuellen Ergebnisdienst des BGV.

Bayerische Mannschaftsmeisterschaft Mädchen/Jungen Netto 2021, Gruppe 11

Sponsoren