´

Golfspielen JA oder NEIN?

Liebe Mitglieder und Gäste,

unsere Greenkeeper haben in den letzten Wochen, soweit es die Witterung zuließ, eifrig daran gearbeitet, alle vorbereitenden Arbeiten für den Saisonstart zu erledigen. So haben sie z.B. die in oder an den Spielbahnen befindlichen Bäume aus- und zurück geschnitten, die Maschinen auf Vordermann gebracht, die Umkleidekabinen neu gestrichen, die Baumscheiben ausgestochen, bei den Apfelbäumen nach den Vorgaben des Baumschneidekurses (zwei Arbeiter haben entsprechende Kurse besucht) geschnitten, die Maulwurfshaufen entfernt usw.. Auch die Greens befinden sich in der für diese Jahreszeit guten Zustand. So gesehen wären wir betriebsbereit und könnten den Platz jederzeit wieder aufmachen.

Aufgrund der Coronapandemie geht das allerdings nicht. Wir könnten vom Landratsamt Altötting eine Ausnahegenehmigung zur Eröffnung der Golfanlage erhalten, wenn die Sieben-Tage-Inzidenz kleiner als 50 wäre und die Entwicklung des Inzidenzwertes eine sinkende Tendenz aufweist. Leider ist das im Landkreis Altötting mit einer Sieben-Tage-Inzidenz von z.Z. um die 70 nicht der Fall. Sollten wir allerdings unter die Zahl 50 kommen, werden wir sofort den entsprechenden Antrag stellen.

Ferner gibt es nach einem Schreiben des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege vom 15.02.2021 Anlass für etwas Hoffnung, in dem geäußert wurde, dass im Falle weiterhin sinkender Infektionszahlen die Wiederzulassung des Trainings- und Spielbetriebs unter freiem Himmel für die Staatsregierung hohe Priorität haben wird. So gesehen hoffen wir, dass wir evtl. am dem 08.03.2021 den Spielbetrieb, soweit es das Wetter zulässt, wieder aufnehmen können.

Wir sind bereit und freuen uns euch möglichst bald auf unserer Anlage begrüßen zu können.

Albert Kallmaier und das Greenkeeper-Team

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.