´

Euregio FINALE am 11.09.2021 im GC Berchtesgadener Land

Das 7. Turnier der diesjährigen Euregio-Turnierserie und damit FINALE findet am Samstag, den 11. September 2021 auf der Anlage des GC Berchtesgadener Land (Weng)  statt.

Hier geht es zur Ausschreibung.
Anmelden kannst du dich durch Eintrag in die Nennliste am Turnierboard im Club, telefonisch, per E-Mail oder online.
Nennschluss ist am Freitag, den 10.09.2021, 12:00 h.

Wir freuen uns über zahlreiche Spieler*innen des GC Pleiskirchen e.V. jeder Leistungsklasse, um unseren guten 3. Platz in der Mannschaftswertung verteidigen oder vielleicht sogar verbessern zu können.  Es geht eng her. Der Abstand zum 2. Platz ist knapp. Also alles ist noch möglich! Gewertet werden je Golfclub die zwei besten Brutto-Ergebnisse und die sechs besten Netto-Ergebnisse.

11 Spieler haben an allen bisherigen 6 Turnieren teilgenommen: Schloßberg 7, Berchtesgadenerland 3, und Guttenburg 1. Die Top 3 in der Gesamtwertung Netto werden von Spielern belegt, die an allen bisherigen 6 Turnieren teilgenommen haben.

Für die Mannschaftswertung werden die jeweils 6 besten Netto- und die 2 besten Brutto-Ergebnisse gewertet. Spieler mit Handicap schlechter als 36 werden mit Handicap 36 gewertet.

In der Einzelwertung (Brutto und Netto) werden von jedem Teilnehmer, der an mindestens 3 der 7 Euregio-Turniere teilnimmt, die besten 3 Ergebnisse gewertet.

Das beste Bruttoergebnis erzielte mit 35 Bruttopunkten Franz Bachmayr (Guttenburg) und konnte sich damit mit 91 Punkten auf Platz 2 der Gesamtwertung Brutto hinter Tim Sandner (Altötting, 105) verbessern. Mit 32 Bruttopunkten bzw. 30 Bruttopunkten konnten Lukas Kaufmann (Pleiskirchen, 85) und Martin Wohlmannstetter (Pleiskirchen, 80) Michael Kania (Berchtesgadenerland, 78) und Gerhard Forsthuber (Schloßberg, 74) auf die Plätze 5 und 6 verdrängen. Ein spannendes Finale steht zu erwarten.

Das beste Nettoergebnis erzielte mit 42 Nettopunkten der Berchtesgadener Daniel Ruyter (Nettoklasse B). Er konnte sich damit mit insgesamt 113 Punkten auf Platz 2 der Gesamtwertung Netto hinter Manuela Schemmerer (Schloßberg, 116) und vor Arnold Reis (Berchtesgadenerland, 112) verbessern. In Lauerstellung um die Tickets für die Golfreise nach Andalusien liegen mehrere Spieler, die besten Aussichten hat wohl Tim Sandner (Altötting, 110). Für eine Überraschung sorgen kann aufgrund eines sehr niedrigen Streichergebnisses Günter Rohr (Guttenburg, 100).

Hier noch der Link zum Ergebnisdienst nach dem 6. Turniertag im GC Ruhpolding.

Euer Golfclub Pleiskirchen e.V. Team.

Die Bayerisch-Österreichische Golf-Euregio veranstaltet vom 13. bis 20. November 2021 eine Golfreise ins Golf Resort El Rompido nach Andalusien. Informationen zu dieser Golfreise liegen in den Golfclubs aus. Anmeldung ist bis 31.10.2021 möglich.
Die 3 Spieler mit den meisten Nettopunkten aus ihren 3 besten Ergebnissen der 7 Turniere gewinnen eine Teilnahme an dieser Reise.
Zusätzlich werden beim Finale im GC Berchtesgadenerland am 11.09.2021 unter allen Spielern, die an mindestens 3 der 7 Euregio-Turniere teilgenommen haben, weitere 3 Teilnahmen an dieser Golfreise verlost.

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.